Fehlermeldumg beim Importieren einer Datensicherung

Support zu Backup Service Home 3.
Antworten
zami2000
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Di 1. Jan 2019, 14:28

Fehlermeldumg beim Importieren einer Datensicherung

Beitrag von zami2000 » Di 1. Jan 2019, 14:57

Hallo,

Ich nutze die Version 3.6.3.0.
Ich habe eine Sicherung auf einem NAS, verbunden als Laufwerk X:\, diese wurde regelmässig (automatisch, stündlich) beschrieben unter einem Windows 7 PC. Hat über viele Jahre funktioniert, inkl. restore.
Nun habe ich diesen PC auf Windows 10 aktualisiert und wollte die Sicehrung wieder nutzen (also importieren), um einige Files zu restoren.
Der Import der Sicherung klappt zunächst (unter Angabe des manuellen Pfades).
Jeder Vesuch eines Restores (also Aufruf der Funktion "Backupbrowser") führt jedoch sofort zu folgender Fehlermeldung:

database disk image is malformed
database disk image is malformed
at System.Data.SQLite.SQLite3.Reset(SQLiteStatement stmt)
at System.Data.SQLite.SQLite3.Step(SQLiteStatement stmt)
at System.Data.SQLite.SQLiteDataReader.NextResult()
at System.Data.SQLite.SQLiteDataReader..ctor(SQLiteCommand cmd, CommandBehavior behave)
at System.Data.SQLite.SQLiteCommand.ExecuteReader(CommandBehavior behavior)
at System.Data.SQLite.SQLiteCommand.ExecuteReader()
at BSH.Engine.BackupSystem.GetVersions(Boolean desc)
at BSH.Main.ucDoConfigure.ShowWizardStep(Int32 iStep)
at BSH.Main.ucDoConfigure.cmdNext_Click(Object sender, EventArgs e)
at System.Windows.Forms.Control.OnClick(EventArgs e)
at System.Windows.Forms.Button.OnClick(EventArgs e)
at System.Windows.Forms.Button.OnMouseUp(MouseEventArgs mevent)
at System.Windows.Forms.Control.WmMouseUp(Message& m, MouseButtons button, Int32 clicks)
at System.Windows.Forms.Control.WndProc(Message& m)
at System.Windows.Forms.ButtonBase.WndProc(Message& m)
at System.Windows.Forms.Button.WndProc(Message& m)
at System.Windows.Forms.Control.ControlNativeWindow.OnMessage(Message& m)
at System.Windows.Forms.Control.ControlNativeWindow.WndProc(Message& m)
at System.Windows.Forms.NativeWindow.Callback(IntPtr hWnd, Int32 msg, IntPtr wparam, IntPtr lparam)

Natürlich haben sich die Pfade geändert, da es den alten Admin-User der die Sicherungen erstellt hat nicht mehr gibt (dafür natürlich einen neuen).
Aber egal ob ich die Sicherungspfadnamen beim Import anpasse oder nicht, der Fehler kommt trotzdem. Und auch wenn ich sie anpasse, wird das leider auch nicht gespeichert.
Ich habe den Import mehrfach versucht (Funktion "Zurücksetzen"), nichts hilft.

Gibt es da evtl. eine Lösung?

Benutzeravatar
Alex
Support
Support
Beiträge: 2413
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 18:11

Re: Fehlermeldumg beim Importieren einer Datensicherung

Beitrag von Alex » Do 3. Jan 2019, 10:31

Hi zami,

da ging das Jahr ja gut los ... :(

Die Meldung sagt, dass etwas mit der internen Datenbank, die BSH benutzt, nicht in Ordnung ist. Je nach dem wie IT bewandert du bist, kannst du selbst versuchen die Datenbank zu reparieren:
https://www.sysinfotools.com/blog/fix-e ... malformed/

Oder hast du noch Zugriff auf den "alten" Benutzerordner, dort ließe sich die scheinbar fehlerfreie Datenbank auch kopieren.
Alexander Seeliger
{Support}

zami2000
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Di 1. Jan 2019, 14:28

Re: Fehlermeldumg beim Importieren einer Datensicherung

Beitrag von zami2000 » So 6. Jan 2019, 13:23

Hi,

Danke für den Tipp. Bevor ich loslege (File suche oder eben DB reparieren) aber noch ein paar Fragen:

Wo genau finde ich die "interne Datenbank" (also Pfad und Dateinanme)? Das ist ja nicht "backup.bshdb" auf dem Sicherungsziel, oder doch? Wenn ich das weiss, kann ich sie evtl. doch noch finden (mit Glück von einem alten Backup, denn den User und Pfad gibt es nicht mehr...).
--> EDIT: bin jetzt schlauer. Es ist C:\Users\XYZ\AppData\Roaming\Alexosoft\Backup Service Home 3\backupservicehome.bshdb - Und die alte DB kann ich nciht wiederherstellen.

Zum Reparieren: müsste ich dazu noch was installieren? Ich dachte, das ist eine standalone / embedded SQLite DB die in BSH3 integriert ist, ohne GUI oder zugängliches "API". Die Option "Open DB Browser for SQLite" aus dem Link finde ich bei mir jedenfalls nicht. Ich finde gar kein (separat) installiertes SQLite, auch bei den ODBC Datenquellen taucht es nicht auf...
--> EDIT: bin jetzt schlauer. Ich versuche es gerade mit den Tools hier:
1) https://www.systoolsgroup.com/sqlite-da ... overy.html - hat leider nichts gebracht.
2) https://sqlitebrowser.org/- Befehl "PRAGMA integrity_check" ergibt keine Fehler: "Query executed successfully: PRAGMA integrity_check (took 13ms)" - DB scheint also i. O zu sein...

Benutzeravatar
Alex
Support
Support
Beiträge: 2413
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 18:11

Re: Fehlermeldumg beim Importieren einer Datensicherung

Beitrag von Alex » So 6. Jan 2019, 17:03

Also scheint die DB nicht beschädigt zu sein?! Oder klappt der Import weiterhin nicht?
Alexander Seeliger
{Support}

zami2000
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Di 1. Jan 2019, 14:28

Re: Fehlermeldumg beim Importieren einer Datensicherung

Beitrag von zami2000 » Mo 7. Jan 2019, 08:52

Hallo,

Habe alles probiert, reparieren hat leider nicht funktioniert. Die alte DB gibt es auch nicht mehr...
Könnte ich noch was versucchen?

Sonst werde ich halt wieder bei "Null" anfangen....

Benutzeravatar
Alex
Support
Support
Beiträge: 2413
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 18:11

Re: Fehlermeldumg beim Importieren einer Datensicherung

Beitrag von Alex » Mo 7. Jan 2019, 11:26

Schicke mir, falls du magst, einfach per E-Mail die Datenbank mal zu. Bitte per Fileupload bei Dropbox oder so, falls die Datei zu groß ist.
Die Datenbank enthält nur Metadaten und ich werde sie direkt nach Sichtung wieder löschen.
Alexander Seeliger
{Support}

Antworten